Öffnungszeiten Sekretariat während den Sommerferien

Unser Schulsekretariat ist an folgenden Terminen geöffnet:
Erste Ferienwoche:   03.07. – 07.07.2017 von 9:00 – 12:00 Uhr
Letzte Ferienwoche: 07.08. – 11.08.2017 von 9:00 – 12:00 Uhr

Jeder Abschied ist ein Neuanfang!

79 Schülerinnen und Schüler der IGS Morbach feiern ihren Schulabschluss.

Unter dem Motto „Spuren hinterlassen und neue Schritte wagen“ hatten einige der Abgänger zusammen mit ihrer Religionslehrerin Christina Kiebel eine Besinnung vorbereitet. Stationen ihres Lebens von Beginn bis zum Ende der Schulzeit erläuterten sie an den unterschiedlichsten Objekten und zum Abschied verteilten sie Fußabdrücke mit den von ihnen ausgewählten Sprüchen.

In der Baldenauhalle hatten sich mittlerweile Eltern, Mitschülerinnen und Mitschüler versammelt, um die Zeugnisübergabe zu feiern. Stufenleiterin Jasmine Dreher begrüßte die Gäste und Schulleiter Stefan Philippi erläuterte, wie dicht doch Abschied und Neuanfang beieinander liegen. Er dankte den Lehrkräften und Eltern für ihre Mühen und Unterstützung und gab den Abschlussschülerinnen- und schülern einen Auszug aus dem Gedicht Stufen von Hermann Hesse mit auf den Weg.

Für die Gemeinde Morbach gratulierte Bürgermeister Andreas Hackethal und erinnerte, dass nicht nur Noten von entscheidender Bedeutung sind, sondern auch Werte wie Zuverlässigkeit und vor allem der Respekt anderen gegenüber. Sein Dank galt allen, die das Schulleben beleben und erleben und damit zum Erfolg der IGS Morbach beitragen.

Als Vertreterin des Schulelternbeirats überbrachte Sandra Jakobs Glückwünsche und Schulleiter Philippi überreichte den jeweils Klassenbesten einen Wertgutschein für die erbrachten Leistungen. Geehrt wurden in der Stufe 9 Sina Herber und Chayenne Kaiser und in den 10. Klassen Samira Schuh, Angelina Dreßen, Emily Thees  und Franziska Scheit.

Zur Übergabe der Zeugnisse waren auch die Mitschülerinnen und Mitschüler gekommen, die weiterhin die IGS Morbach besuchen und in die Oberstufe wechseln.

Das Zeugnis der Berufsreife erhielten: Sina Hissung, Jan Keuper, Eduard Maltezu, Sophie Merz, Steven Schell, Jemain Henry,  Benito Jahn, Chayenne Kaiser, Veronika Klester, Lukas Korb, Edvinas Minikauskas, Mawin Gottardini,  Sina Herber, Nico Paul, Annalena Fetzer, Bianca Kerssen, Benno Martini, Oliwia Powaska, Kathrin Schell, Niko Schneider.

Über den qualifizierten Sekundarabschluss I können sich freuen: Lucas Andres, Michael Becker, Nico Bonnekoh, Tim Eckstein, Jesicca Engelmann, Tobias Franz, Lara Gödtel, Gina Marie Kent, Jonas Kiefer, Jonas Kirst, Lara Korb, Jason Kühnen, Anastasia Ruf, Lars Schuh, Niko Bloem, Desiree Geus, Luisa Knop, Marwin Kutz,  Anthony Pizzuty, Benjamin Rau, Veronika Ruf,  Melina Scherer, Nina Scherer, Leon Schmitt, Tim Schneider, Laura Stieben, Mascha Tittelbach, Alex Vajnmajer, Janina Veek, Victoria Wald, Daria Willems, Mika Fohr, Anne Gemmel, Gina Jakobs, Clara Martini, Josephine Olk, Michelle Schmidt, Danny Schömer, Marie-Luise Wolf, Niklas Zimmer, Layla Halawa, Raphael Herlach, Jannik Hoff, Arnella Husic, Marcel Klanderhoff, Katja Leis, Michelle Leis, Vanessa Rossa, Luisa Schleder, Mara Schleder, Florian Schmitt, Clara Schnitzler, Fabian Weyand, Yannic Winter.

Den schulischen Teil der Fachhochschulreife nach der 12. Jahrgangsstufe haben erworben: Lucas Bott, Kristian Dinner, Bea Ferreira da Silva, Lukas Koch, Ronja Lauer, Luca Priestersbach.

Mit einem gemeinsamen Abschlusslied verabschiedeten sich die Ehemaligen von allen im Saal und auch von ihrer Schule, bereit für einen Neuanfang.

 

Diese Schüler der IGS Morbach sind spitze

Jedes Jahr ehrt die Gala der IGS Morbach die Besten in verschiedenen Sparten.

Foto: Trierischer Volksfreund, Christoph Strouvelle

Egal ob beim Mathetest, in den Schülerfirmen oder in einer der Schulbands: Die Jungen und Mädchen, die die Morbacher Integrierte Gesamtschule besuchen, erbringen in zahlreichen Sparten hervorragende Leistungen. Um die Schüler, die sich im Laufe des Schuljahres dabei besonders hervorgetan haben, in würdigem Rahmen zu ehren, hat die Morbacher Schule jetzt zum siebten Mal die IGS-Gala in der Festhalle der Morbacher Baldenauhalle veranstaltet. Zu Beginn des Programms hat Schulleiter Stefan Philippi die „Spitzenleistungen“ gerühmt. „Schule ist mehr als auswendig lernen und von der Tafel abschreiben“, sagte er. Zu den „großartigen Leistungen“, die die Schüler erbringen, gehört auch das Lesen. Diese „wichtigste Kompetenz“ macht Spaß, sagt Alexander Hallet, der gemeinsam mit seinen Kolleginnen Jasmine Dreher und Kerstin Wegmann durch die IGS-Gala geführt hat.

Dementsprechend sind drei Schüler geehrt worden, die beim Lesewettbewerb Antolin, bei dem das Lesen mit Fragen zu den jeweiligen Büchern verbunden wird, die meisten Punkte gesammelt haben. Darunter auch Lukas aus dem fünften Schuljahr, der mit 166 Büchern und einer entsprechenden Punkteausbeute einen neuen Schulrekord aufgestellt hat. Der Morbacher Kinderbuchautor und Namensgeber der IGS-Bibliothek, Stefan Gemmel, gratulierte den erfolgreichen Lesern in einer Videobotschaft. Und auch die Spitzenturner der Schule, die zeitgleich das deutsche Turnfest in Berlin besuchten, haben mit Videobeiträgen von ihren Vorführungen in der Hauptstadt die etwa 350 Besucher der IGS-Gala von ihrem Können überzeugen können. (Quelle: Trierischer Volksfreund vom 12.06.2017, Christoph Strouvelle
Geehrte Schülerinnen und Schüler

Gelernt fürs Leben

Schüler: Luca Priestersbach, Anastasia Ruf, Samira Schuh, Karolina Scholtes Vertreter der Unternehmensverbände, HWK und Bildungsministerin Frau Dr. Hubig, Wirtschaftsminister Dr. Wissing Begleitende Betreuerinnen: Kerstin Wroblewski und Petra Priestersbach. ISB Mainz, Bild: BM Mainz

United Culture Bridge, die Schülerfirma der IGS Morbach nahm an der Preisverleihung des diesjährigen Landeswettbewerbs in Mainz teil. Bereits seit 1994 werden die Schülerfirmenprogramme des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gemeinnützige GmbH angeboten. Bei JUNIOR gründen Schüler ein auf ein Schuljahr befristetes Schülerunternehmen. In ihrer Rede erläuterte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig die mit dem Programm verbundenen Ziele: „JUNIOR vermittelt nicht nur ganz praktisch Wirtschaftswissen, sondern die Schülerinnen und Schüler lernen auch ein neues Miteinander, sich selbst, ihren Erfindergeist und ihr Organisationstalent kennen. Sie arbeiten zusammen, lösen Konflikte und können am Ende richtig stolz auf ihre gemeinsame Leistung sein.“ Auch Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing lobte die Schülerinnen und Schüler: „Es ist beeindruckend, mit wieviel Begeisterung, Ideenreichtum und Engagement die Schülerinnen und Schüler an ihrem Projekt gearbeitet haben. Hier kann man bereits echten Unternehmergeist spüren, und das ist vielversprechend für die Zukunft unserer rheinland-pfälzischen Wirtschaft.“ In Rheinland-Pfalz waren im Schuljahr 2016/2017 694 Schülerinnen und Schüler in 50 JUNIOR Unternehmen aktiv. Auch wenn es dieses Mal nicht für Platz unter den ersten drei gereicht hat, so haben sicher alle dabei etwas gelernt.

Schulbuchbasar

Unsere Schülerinnen und Schüler benötigen für das kommende Schuljahr neue Schulbücher, die sie zum Teil von der Schulbuchausleihe zur Verfügung gestellt bekommen, neu kaufen oder auf unserem Schulbuchbasar erwerben können.

Unser Schulbuchbasar findet statt am:

Termin:  Dienstag, 27.06.2017

Zeit: 12.20 Uhr bis 13.05 Uhr

Ort:  Aula IGS Morbach