Anmeldung für die MSS 11 Schuljahr 2017/18

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Bitte beachten Sie die folgenden Anmeldezeiten für unseren kommenden 11. Jahrgang:

IGS-Schülerinnen und Schüler: Mo 30.01. bis Do 02.02., 1.-6. Stunde

Schülerinnen und Schüler der IGS Morbach benötigen zur Anmeldung lediglich das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse mit der vorläufigen Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.

Schülerinnen und Schüler anderer Schulen:

Mo 06.2. bis Do 09.2.2016:           13.30 – 16.00 Uhr

Mo 13.2. bis Do 16.2.2015:           13.30 – 16.00 Uhr

Schülerinnen und Schüler anderer Schulen benötigen neben dem Halbjahreszeugnis der 10. Klasse mit der vorläufigen Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe noch zusätzlich eine Geburtsurkunde (beides in Kopie).

Die IGS Morbach bietet die Möglichkeit, die Anmeldeunterlagen per Post vorab an Schülerinnen und Schüler bzw. deren Eltern zu schicken. Bei Interesse genügt ein Anruf oder eine Anforderung per mail.

Für weitere Informationen und individuelle Beratung zur Oberstufe und Fächerwahl steht die Oberstufenleiterin der IGS Morbach Monika Dusaux unter dusaux[at]igs-morbach.de jederzeit zur Verfügung. Sollten Sie an allen Terminen verhindert sein, so kontaktieren Sie bitte die ebenso die Oberstufenleitung.

Wir freuen uns schon auf Sie!

Anmeldezeiten für die Klassenstufe 5 an der IGS Morbach

Mit dem Halbjahreszeugnis der Viertklässler steht nun auch die Entscheidung für die weiterführende Schule an. An der IGS Morbach besteht die Möglichkeit, sich bezüglich der Entscheidung für einen bestimmten Abschluss noch etwas Zeit zu lassen.

Im Laufe der nächsten 4 – 5 Jahre wird es sich herausstellen, in welche Richtung das Kind sich entwickelt. Alle Abschlüsse sind möglich bis hin zum Abitur.

Die Anmeldezeiten für die Integrierte Gesamtschule Morbach sind für das Schuljahr 2017/2018:

Freitag, 27. Januar 2017:       15:00 – 20:00 Uhr

Samstag, 28. Januar 2017:    09:00 – 13:00 Uhr

Montag, 30.01.2017:               09:00 – 16:00 Uhr

Zur Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen:

Halbjahreszeugnis, Empfehlung der Grundschule, Geburtsurkunde

Wichtige Mitteilung!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der deutsche Wetterdienst hat für Freitag Früh (13.01.2017) eine Unwetterwarnung herausgegeben. Die Entscheidung ist Ihnen überlassen, ob der Schulweg bei diesen Witterungsbedingungen für Ihr Kind zumutbar ist und Sie Ihr Kind in die Schule schicken möchten. Soweit es möglich ist, werden wir den Unterricht laut Plan stattfinden lassen.

Bei kurzfristigen Änderungen informieren wir Sie über WebUntis.

Viele Grüße

Schulleitung

Jetzt abstimmen und Gutes tun!

Zu Jahresbeginn schnell was Gutes tun?

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

gerade war es im Trierischen Volksfreund zu lesen: Der Morbacher Schriftsteller Stefan Gemmel ist für den Jahres-Ehrenamtspreis der Tageszeitung nominiert. Und wir möchten ihn gern unterstützen, denn den Gegenwert des Preises wird Stefan den sozialen Projekten zukommen lassen, die er unterstützt: 1. den Versorgungsbus für obdachlose Kinder und Jugendliche in Berlin, 2. das Internationale P.E.N.-Zentrum, das sich weltweit für zu Unrecht inhaftierte Schriftsteller und Journalisten einsetzt sowie 3. die Stefan-Gemmel-Schule in Mali.

Wenn auch Sie/ ihr Stefan unterstützen möchtet, so ruft bitte unter dieser Nummer an: 0137-82267532 (kostet 50 Cent aus dem dt. Festnetz) oder wählt online: www.volksfreund.de/respekt

Wir würden uns mit Stefan freuen, wenn ihr euch die Zeit dafür nehmt.

Bis zum 15. Januar kann abgestimmt werden!

 

Weihnachtskonzert soll zur Tradition werden

Vor rund 250 Zuschauern präsentierten Schüler, Schülerinnen und Lehrkräfte der IGS ein musikalisch abwechslungsreiches und stimmungsvolles Weihnachtsprogramm. Das Schulorchester, die kleine und große Schulband, der Chor der Musiklehrer und der Chor der Orientierungsstufe stimmten u.a. mit Liedern „In der Weihnachtsbäckerei“, „Hallelujah“, „Imagine“, „Winterwonderland“, „Last christmas“, „This little light of mine“ und „Stille Nacht“ in den weihnachtlichen Abend ein. Vier Solobeiträge am Klavier von Salome Stefes, Kimberly Alles, Clara Moosmann und Selina Meiers, die Stücke von Mozart, Howard Blake, Ludovico Einaudi und Johannes Brahms spielten, rundeten das eineinhalbstündige Programm ab. Stimmungsvoll wurde es noch einmal ganz zum Schluss, als sich 60 Schüler und Schülerinnen mit Kerzen auf der Bühne und im Gang verteilten und mit allen Zuschauern das Weihnachtslied „Oh du fröhliche“ einstimmten. Margit Kronenberger, die die abschließenden Worte sprach, hofft darauf, dass dieses Weihnachtskonzert zur Tradition wird. Der lang anhaltende Applaus des Publikums unterstreicht dieses Vorhaben und fordert zumindest ein nächstes Weihnachtskonzert im Jahr 2017.