„Trier schreibt!“ – Die IGS Morbach schreibt mit

In diesem Jahr fand zum zweiten Mal der große Diktatwettbewerb „Trier schreibt!“ statt. Zum ersten Mal mit dabei war ein Team der IGS Morbach bestehend aus drei Schülerinnen, drei Eltern und zwei Lehrern. Am 08. Mai 2019 wurde es ernst für die Teilnehmer als es in der Aula der Hochschule Trier hieß: „Handy aus, Hefte raus, Ohren und Stifte gespitzt: Wir schreiben ein Diktat!“

Der knifflige Text rund um das Thema „Europa“ wurde in Echtzeit diktiert, von allen Teilnehmern gleichzeitig geschrieben und anschließend selbst korrigiert. Eine Fachjury stellte abschließend jeweils die drei Besten in den Kategorien Schüler, Eltern und Lehrer heraus. Auch wenn die 3. Plätze in allen Kategorien in diesem Jahr von den Teilnehmerinnen der IGS Morbach nur knapp verfehlt wurden, freuen wir uns auf eine erneute Teilnahme im nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: „Trier schreibt!“ Und bis dahin wird geübt, geübt, geübt.

Für die IGS Morbach sind angetreten in der Kategorie Schüler: Laura Hand, Mareike Jost und Alina Seel (alle MSS 11); in der Kategorie Eltern: Ursula Espel, Anja Dibjick und Christine Lipp; in der Kategorie Lehrer: Tamara Adams und Susanne Ruhk.