Skifahrt der MSS 11 nach Saalbach-Hinterglemm

Vom 19.01. bis zum 26.01.2019 hatten 13 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 11, in Kooperation mit dem Max-Planck-Gymnasium Trier, die Möglichkeit an der Skifahrt in die Kitzbühler-Alpen nach Saalbach-Hinterglemm teilzunehmen. Begleitet wurde die Fahrt von Frau Peters und Herrn Loewen, die den Skifahranfängern das Skifahren beibrachten und den übrigen Schülern beim Verbessern ihrer Technik halfen. Das durchweg schöne Wetter und die meterhohen Schneedecken erleichterten den Einstieg in den Schneesport.
Zudem bot das angeblich “lässigste Skigebiet der Alpen”, der Skicircus Saalbach-Hinterglemm/ Leogang/ Fieberbrunn, mit seinen 270 Pistenkilometern und 70 Liftanlagen, den Jugendlichen die idealen Bedingungen, ihr (erlerntes) Können unter Beweis zu stellen. Dabei stellte die Unterkunft, das Jugendgästehaus „Breitfußalm“, welche auf 1740m Höhe am Zwölferkogel liegt und nur per Gondel erreichbar ist, die perfekte Ausgangslage dar.

Sicherlich wird diese Skifahrt jedem in guter Erinnerung bleiben.

Nathalie Procek und Alina Seel, MSS 11