Projekt ELAN – “Der Blick hinter die Kulissen”

“Wie fair beschaffen die Akteure unserer Stadt?”
Elan 1
Elan 2Die Kurse Wirtschaft und Soziales der Klassenstufe 9 haben sich – unter Leitung von Fachlehrer Marco Schneider und Dominik Gabel von ELAN e.V. –  an 2 Tagen mit dem Thema „Fairer Handel“ beschäftigt.
Nach einer thematischen Einführung und Sensibilisierung für die Problematik (fairer Handel, faire Beschaffung, Arbeitsbedingungen in den Erzeugerländern, Kinderarbeit etc.) stellten sie Überlegungen an, was eine Gemeinde alles beschaffen muss. Dazu präsentierten die Arbeitsgruppen anschließend ihre Ergebnisse.
Nach einer aufschlussreichen Befragung in mehreren Morbacher Geschäften hinsichtlich der Herkunft angebotener Artikel und Produkte, hatten sich Bürgermeister Andreas Hackethal und Büroleiter Theo Gätz viel Zeit für ein Gespräch genommen. Es wurde deutlich, dass die Gemeinde Morbach bereits in vieler Hinsicht auf faire Beschaffung achtet und dies künftig noch weiter ausbauen möchte. Die Gemeinde bot dazu eine Kooperation mit der IGS Morbach an. Projektbegleitend wurde in der Schule ein Stand mit einer Produktauswahl des WeltLadens Traben-Trarbach aufgebaut, wo sich die Schüler über fairen Handel informieren konnten.