Projekttag ‘Respekt’ an der IGS Morbach

Schreiben, Lesen, Rechnen… soll in der Schule gelernt werden. Aber Lernen funktioniert nur, wenn man sich in der Schule auch wohlfühlt. Und dies hängt ganz eng damit zusammen wie wir miteinander umgehen. Anstand und Benehmen gehört ebenso wie Wissen und Können zu einer guten Bildung. Die Schulgemeinschaft der IGS Morbach hat sich an einem Projekttag intensiv mit dem Thema Respekt beschäftigt, auch um zu zeigen, wie wichtig respektvolles Verhalten im Schulalltag ist und darüber hinaus. So hat z.B. die Klasse 7b (Frau Cullmann, Frau Schmitt) das Thema Rücksicht näher beleuchtet und die Aspekte Wir sind höflich und freundlich, Wir sind pünktlich und Wir sagen die Wahrheit genauer unter die Lupe genommen.
Die Klasse 5a hat bei den Übungen mit dem Fallschirm erfahren, dass bestimmte Dinge nur funktionieren, wenn man gemeinsam arbeitet. Und das geht nur, wenn man sich gegenseitig respektiert. Aus der Dokumentation verschiedener Projekte wurden zwölf Bilder für die Gestaltung eines Kalenders ausgesucht, lassen wir uns überraschen.

Neue Kollegen an der IGS Morbach

OchsMein Name ist Severin Ochs, ich bin 26 Jahre alt.
und komme aus Niedersohren, einem kleinen Hunsrückdorf. Meine Oberstufenzeit verbrachte ich in Traben-Trarbach. An der Uni in Koblenz habe ich dann später Mathematik und Physik studiert. Mein Refenderiat absolvierte ich erfolgreich an einer Realschule plus in der Eifel.
Nun trete ich voller Motivation und Neugierde meine Stelle an der IGS Morbach an.