SMS aus Bollendorf – Klassenfahrt 7b

Felsenlandschaft BollendorfMir hat die Klassenfahrt bis jetzt sehr gut gefallen, weil wir schon viel unternommen haben. Vor allem, weil wir bis jetzt sehr schönes Wetter hatten. (Lukas) Am besten hat mir das Geocaching gefallen. Das Essen war ganz ok. Die Nachtwanderung und die Tageswawnderung war sehr spannend und man hat was gelernt. Beim Wandern sind wir durch den Wald gegangen. Es war anstrengend, aber auch gut. (Tim) Am besten hat mir das Essen und das Geocaching gefallen. Die Nachtwanderung und die normale Wanderung waren interessant, aber auch viel zu anstrengend. (Dennis) Ich finde es in Bollendorf schön, das Wetter ist wunderbar und man hat genug Platz, sich auszutoben. (Janina) An der Klassenfahrt hat mir die Felsenwanderung am besten gefallen. Und es war schönes Wetter. (Kamilla) An der Klassenfahrt hat mir am besten die Felsenwanderung gefallen. Sie war zwar sehr anstrengend, aber sehr schön. Das Wetter war auch sehr schön. (Leah) Hier in Bollendorf ist es sehr schön. Die Ankunft war gut und wir wurden freundlich empfangen. Die Nachtwanderung war bis jetzt am besten, denn sie war total cool und spannend und sie hat total viel Spaß gemacht. (Victoria) Die Klassenfahrt war sehr gut. Am meisten gefallen hat mir die Nachtwanderung, weil wir sehr viel Spaß hatten. Aber am allerbesten fand ich das Geocaching. (Michael) In Bollendorf ist es sehr schön! Es hat sehr viel Spaß gemacht. Die Nachtwanderung war spannend und lustig. Der zweite Tag war anstrengend, hat aber Spaß gemacht. Leider bleiben wir nur zwei Nächte. Es gab viele Spielmöglichkeiten. Die Zimmer fand ich auch schön! (Hannah) Ich finde die Klassenfahrt schön, lustig und interessant. Sie macht mir sehr viel Spaß und das Wetter spielt mit. Meine Zimmerpartnerinnen sind auch sehr lustig und wir verstehen uns gut. Das Essen war nicht immer gut, beim Wandern fand ich es ein bisschen zu lang. (Lisa) Auf der Klassenfahrt war es eigentlich ganz schön. Mir hat die Felswanderung am besten gefallen und das Wetter hat mitgespielt. (Gina H.)

Spendenlauf für die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) in Morbach

Scheck DMSG
Auf dem Foto: Axel Gellenberg (Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Morbach), Hubertus von Kluge (Vorsitzender des rheinland-pfälzischen Landesverbandes der DMSG), Jessica Marx und Lisa Knoblauch (Schülervertretung), Peter Geisenhainer (stellv. Schulleiter)

Die Schulgemeinschaft der IGS und Realschule plus Morbach führt einen Spendenlauf zugunsten der DMSG durch. Der Lauf findet statt am Samstag, 24.03.2012 von  10:00 bis ca. 13:00 Uhr. Start und Ziel ist die Grillhütte Ortelsbruch in Morbach.

Jeder, der mitlaufen möchte, sucht sich seine eigenen Sponsoren und erhält von diesen je nach gelaufener Strecke und Vereinbarung den entsprechenden Spendenbetrag. Spendennachweise werden ausgestellt. Nicht nur Mitglieder der Schule, sondern auch Privatpersonen, Familien, Firmen und Institutionen sind herzlich eingeladen, bei dieser Aktion mitzumachen. So starten z.B.  auch 15 Mitglieder der Gemeindeverwaltung Morbach, deren Runden von Bürgermeister Andreas Hackethal gesponsert werden. Ein Spenden- Scheck über 500 Euro wurde anlässlich der Eröffnung der Bilderausstellung zum Thema Multiple Sklerose von der Sparkasse EMH Geschäftsstelle Morbach an die Schülervertretung der IGS Morbach zur Unterstützung des Spendenlaufs überreicht.

Spendenwillige und Mitläufer/innen melden sich bitte bei Peter Geisenhainer über E-Mail

Die Eltern der Schulkinder werden dringend gebeten, ihre Kinder um 9:00 Uhr an die Schule zu bringen und auch dort um 15:00 Uhr wieder abzuholen. Eine Zufahrt zum Ortelsbruch ist weder vor noch nach der Veranstaltung aufgrund der engen Wegführung und der begrenzten Parkgelegenheiten möglich!

Schulbuchausleihe 2012/2013

TERMINE

  ·  Die Eltern richten ein Benutzerkonto ein,

wenn sie dies in den Vorjahren der Schulbuchausleihe nicht getan haben.

 ·   Die Eltern beantragen  Lernmittelfreiheit (unentgeltliche Ausleihe) bis zum 15.03.2012.

 ·   Alle Eltern erhalten einen Brief mit dem Freischaltcode für das Portal und Hinweisen des Schulträgers oder der Schule

zwischen dem 07.05.2012 und 18.05.2012.

 ·   Die Eltern melden sich verbindlich im Elternportal für die Schulbuchausleihe an

vom 19.05.2012 bis 11.06.2012.

B@IT-Schülerfirma der IGS Morbach belegt den 1. Platz für die beste Bühnenpräsentation auf der Schülerfirmenmesse in Neunkirchen

Seit Schuljahresbeginn gibt es sie nun: Die erste Schülerfirma der IGS-Morbach. Kaum sind die 20 SchülerInnen in der Unternehmensphase angekommen, erhalten sie bereits den Zuschlag zur Teilnahme an einer Schülerfirmenmesse. Neben 14 teilnehmenden Schülerfirmen des Saarlandes, konnten noch Schülerfirmen aus Luxembourg, Rheinland-Pfalz und Frankreich teilnehmen.

 Die Siegerehrung erfolgte durch die Ministerpräsidentin
des Saarlandes Frau Annegret Kramp-Karrenbauer

Als eine von drei Schülerfirmen aus Rheinland-Pfalz präsentierte sich die „Kingdom of Boxes“ mit einem repräsentativen Messestand und einer ausgewählten Bühnenpräsentation. Eine Jury bewertete die beste Geschäftsidee, den besten Messestand und die beste Bühnenpräsentation. Die Schülerfirma der IGS Morbach schaffte es sich bei 23 teilnehmenden, zum Teil sehr viel älteren SchülerInnen durchzusetzen und konnte einen von drei Hauptpreisen gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch an die Repräsentanten:
Jana Hoff, Lisa Gemmel, Lisa Kettenhofen, Pascal Momper, Lukas Koch, Marcel Keller, Justin Zingler, Gina Gorges und Lisa Korb. Unterstützt wurden wir noch von Luca Priestersbach und Beatriz Ferreira da Silva aus dem GTS-Schwerpunkt SPORT, unserem FSJ´ler Philipp Gutweiler, unserer Schülertutorin Marta Priestersbach und unseren Betreuerinnen Annette Sonntag und Petra Priestersbach. Ein riesen Dankeschön geht an unseren Musiklehrer Guido Bollig (GTS-Schwerpunkt MUSIK) der uns den Siegessong komponierte.

Live-Mitschnitte der Siegerehrung sowie jede Menge Fotos der Schülerfirmenmesse gibt es auf unserer Homepage: www.kob-igs.de