Spendenlauf für die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) in Morbach

logo_dmsg_hochDie Schulgemeinschaft der IGS Morbach führt einen Spendenlauf zugunsten der DMSG durch. Der Lauf findet statt am Mittwoch, 13.07.2016 von 09:00 bis ca. 12:00 Uhr. Start und Ziel ist die Grillhütte Ortelsbruch in Morbach.
Am Lauf nehmen alle Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte teil, aber auch Privatpersonen, Familien, Firmen und Institutionen sind herzlich eingeladen, bei dieser Aktion mitzumachen. Jeder, der mitlaufen möchte, sucht sich im Vorfeld seine eigenen Sponsoren und erhält von diesen je nach gelaufener Strecke und Vereinbarung den entsprechenden Spendenbetrag. Spendennachweise werden ausgestellt.
Spendenwillige und Mitläufer/innen können entsprechendes Material wie Laufkarte, Urkunden usw. bei E-Mail anfordern. Ebenso kann man sich auf der Homepage www.dmsg-rlp.de über die Gesellschaft und die Krankheit informieren.
Bitte beachten Sie, dass am Morgen des Spendenlaufs eine Zufahrt zum Ortelsbruch aufgrund der engen Wegführung und der begrenzten Parkgelegenheiten nicht möglich ist!

Schülerinnen und Schüler der IGS Morbach für besondere Leistungen geehrt

Eine Schule lebt auch vom Einsatz der Schülerinnen und Schüler in Bereichen neben dem Unterricht. Im Rahmen der 6. IGS – Gala erfuhren Schülerinnen und Schüler in den Kategorien Jugend trainiert für Olympia (Geräteturnen), Französisch, Mathematik, Vorlesen und Jugend debattiert eine besondere Anerkennung.
Als Gäste begrüßte Schulleiter Stefan Philippi die Landtagsabgeordnete Bettina Brück, den Autor von Kinder-und Jugendbüchern Stefan Gemmel und den 1. Kreisbeigeordneten Karl-Heinz Erz, der  in seinem Grußwort die Bedeutung des Engagements der Jugendlichen hervorhob. Auch die Mitglieder des Schulelternbeirats Liane Hübschen, Michaela Paul und Anja Vogt-Nau zeigten sich erfreut über die Leistungen der Schülerinnen und Schüler.
Stufenleiterin Jasmine Dreher und Kollege Alexander Hallet führten durch das Programm und leiteten nach dem Auftritt der Schulband „Who Cares?“ zum Ehrungsblock über.
Emily Nowrot, die Siegerin des Vorlesewettbewerbs der Klassenstufe 6 vertrat die Schule beim Kreisentscheid in Wittlich.
International anerkannte Französisch DELF A1-Zertifikate erhalten Teilnehmer nach der Prüfung ihrer sprachlichen Kompetenzen im Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen. Von 100 möglichen hatten 90 Punkte oder mehr erreicht: Lena Kiefer, Tamara Dibjick, Sina Fuchs, Mareike Jost, Alina Seel, Julia Minnebeck, Nathalie Procek.
Erfolgreich waren im Schulwettbewerb Jugend debattiert Eyleen Goldschmidt, Angelina Kiefer, Claudia Procek, Franziska Scheit. Eyleen hatte sich auch für das Landesfinale in Mainz qualifiziert und ein dreitägiges professionelles Rhetorik-Training gewonnen.
In diesem Schuljahr haben beim Mathematikwettbewerb Känguru insgesamt 116 Morbacher Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Schulsieger wurde, wie schon im letzten Jahr, Jannik Nau mit 101 Punkten. Die weiteren Jahrgangsbesten waren: Louis Radics (Klasse 5) mit 62,5 Punkten, Izzy Weston (Stufe 6) mit 75 Punkten und Robin Molz (7d) mit 97,5 Punkten.
Die Turnerinnen der IGS Morbach konnten sich beim Bezirksentscheid im Geräteturnen für den Landesentscheid in Koblenz qualifizieren: Mannschaft 1: Melina Marx, Eileen Schauer, Viktoria Arend, Celine Metzler, Sina Schmitt, Silja Schulz, Betreuerin Maike Neu
Mannschaft 2: Madlen Berg, Isobel Weston, Emilia Tatoli, Nele Steinmetz, Anna-Lena Merten, Emely Reither, Betreuerin Johanna Brödner
Nach dem Ehrungsblock freute sich die Nachwuchsschulband über ihren ersten Auftritt an der IGS Gala und anschließend begeisterten Angelina Dreßen und Svenja Doll (IGS Rhaunen) mit ihrem Können als Teamspringerinnen im Rope-Skipping.
Die Zuschauer hatten sich inzwischen ein Bild von der Ausstellung der Zukunftswerkstatt „Gestaltung des Schulgeländes“ gemacht und ihr Votum abgegeben. Die Projektidee des Amphitheaters erreichte die meisten Stimmen und Projekt-Betreuerin Katja Gerhardt zeigte bei der Verleihung des Preises, wie eine Sportlerin Luftsprünge machen kann.
Zum Abschluss überraschten einige Lehrkräfte erst einmal unerkannt in Tanzsäcken mit einer Choreographie und anschließenden Trampolin- Sprüngen zusammen mit den Schülerinnen das Publikum.

IGS Morbach läuft mit beim Bungert Firmenlauf

Am Mittwoch, den 15.06.2016 fand der 4. Bungert Firmenlauf in Wittlich statt. Unter den 2.000 Startern befanden sich auch vier Vertreter der IGS Morbach. Pünktlich zu Beginn kam die Sonne zwischen den Wolken durch und Jonas Erbach, Jens Hart, Severin Ochs und Anna Schäfer erreichten mit einer Gesamtzeit von 1:49:16 h den 68. Platz von 190 im Mixed! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!